Wenn es um’s Fahrradfahren geht, macht ihm so schnell keiner etwas vor… und kommt ihm auch keiner so schnell hinterher! Rund 2000km pro Jahr fährt Peter Pez, Geographie-Professor an der Leuphana Universität, mit dem Rad und beschäftigt sich auch beruflich mit den Drahteseln. Er kennt nicht nur das gesamte Fahrradwege-Netz Lüneburgs wie seine Westentasche, sondern untersuchte zuletzt unter anderem, wie sich Fahrverhalten und Wege mit den neuen Pedelecs verändern. Auch in die Sandpassage fährt er natürlich mit dem Rad und plauderte mit Moderator Dirk „Hardy“ Hartkopf an der Salatbar über’s Reisen mit und ohne Fahrrad.


Artikel erstellt am: 29.09.2014

Weitere Neuigkeiten...