Ein Leben ohne Musik, das kommt für Jimmy Green nicht in Frage. Seit er zwölf Jahre alt ist, schlägt sein Herz für den Rock’n’Roll und seine Gitarre. Sogar in Las Vegas hatte der Musiker, DJ und Entertainer schon ein Angebot, doch der Liebe wegen ging es nach Lüneburg. Mit Dirk „Hardy“ Hartkopf plaudert der Holländer über sein Leben im Rampenlicht. Und dann macht Jimmy Green die Salatbar zu seiner ganz eigenen Bühne.


Artikel erstellt am: 17.02.2015

Weitere Neuigkeiten...