aus Südafrika. Der erste Weißwein des Jahrgangs 2010.

Attraktive frische Farbe und ein komplexes Aromenspiel sind das Produkt von zwei nächtlichen Ernte-Einsätzen für Trauben mit verschiedenen Reifegraden.

Die vollreifen Trauben geben den Hauptton mit Stachelbeer-, Birnen- und Litschi-Klängen an. Die etwas unreiferen Trauben sind zuständig für einen dezenten Spargelton in der Nase, der sich am Gaumen fortsetzt, um dann im Abgang wieder mit Stachelbeere zu verzaubern.

Natürlich auch bei Tschorn am Bockelsberg erhältlich und in unseren Weinverkostungsschränken zum Testen.

Achtung Gewinnspiel: Der erste Kunde, der im Markt Herrn Tschorn oder Frau Wellmann fragt „Stimmt es, dass man beim Fußball gucken nicht nur Bier trinken muss, sondern auch Wein trinken darf?“, der bekommt eine Flasche Sauvignon Blanc geschenkt.


Artikel erstellt am: 10.06.2010

Weitere Neuigkeiten...