Brunnenkresse – Suppe eine Idee für die frische Brunnenkresse:

3 Schalotte(n)
2 EL Butter
125ml Wein, weiß
750ml Hühnerbrühe
1 Bund Brunnenkresse
100ml Sahne
2 EL Speisestärke
2 EL Sahne, geschlagen
1 TL Zitronensaft
Muskat
150g Lachsfilet
Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Schalotten fein schneiden und in Butter anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und mit der Suppe aufgießen. Mit 3/4 der Brunnenkresse ca. 15 min kochen lassen, würzen und mit Sahne auffüllen. Etwas einkochen lassen. Die Maisstärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und in die Suppe geben, kurz aufkochen, pürieren und durch ein Sieb passieren. Vor dem Servieren geschlagene Sahne in die Suppe geben, nochmals mixen und mit Zitronensaft und den Gewürzen abschmecken. Lachsfilet gehäutet in dünne Scheiben schneiden, würzen und in etwas warmer Butter kurz glacieren. In die Suppe setzen und mit der restlichen Kresse garnieren.


Artikel erstellt am: 21.03.2010


Alle Rezepte im Überblick...