Salat von gegrillten Pfirsichen mit Blauschimmelkäse, Himbeeren und Mandeln

Dressing:
1 EL Himbeer Essig
½ EL Aromatisierter Ahorn Sirup (z.B. Sweet Autumn, Sweet Savory oder Sweet Lavender)
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Salat:
4 Handvoll gemischte Salatblätter, geputzt
100g Blauschimmelkäse, zerkrümelt
200g Himbeeren (am besten frisch- ansonsten tiefgefroren)
1 EL Aromatisierter Ahorn Sirup
2 feste Pfirsiche, geschält, entkernt und geviertelt
50g Mandelscheiben, geröstet

Essig und Sirup verrühren, unter ständigem Aufschlagen das Öl langsam einträufeln lassen, dass eine schaumige Masse entsteht. Salzpfeffern.

Gasgrill vorheizen. Die Salatblätter mit dem Dressing leicht ummanteln und auf 4 Tellern anrichten (noch ca. 4 EL zurückbehalten). Weiter mit dem Käse und den Himbeeren dekorieren.

Den Sirup in eine kleine Schüssel füllen und einen Küchenpinsel bereit halten. Die Pfirschviertel bei mittlerer Hitze grillen. Jede Minute wenden, dabei immer wieder mit dem Ahorn Sirup bepinseln. Weiter grillen, bis die Pfirsiche schöne Grillspuren auf allen Seiten haben (ca. 5-7 Minuten).

Anschließend die Viertel in feine Streifen schneiden, dabei aber ein Ende nicht durchteilen, damit sie wie Fächer auf dem Teller dekoriert werden können. Dann die Mandelscheiben und noch je 1 EL des Dressings darauf verteilen.

Sofort servieren.


Artikel erstellt am: 21.03.2010


Alle Rezepte im Überblick...