Wegen des großen Geschmacks-Erfolges bei unseren Schlemmertagen, hier das Rezept für die Wöbbeliner Tomatensuppe:

 

 

2 Flaschen Wöbbeliner Tomatensaft (falls nicht zur Hand, kann man natürlich auch anderen nehmen)

8 MeckTom Cocktailtomaten

1 TL Gemüsebrühe (z.B. von Wela)

1 EL gemischte italienische Kräuter

1 Knoblauchzehe gepresst

250g Fetakäse

Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und häuten, danach in Stücke schnneiden.

Den Saft in einen Topf geben, die Tomaten,  Kräuter, Knoblauch und Gemüsebrühe zufügen und einmal aufkochen lassen.

Zum Schluß den Fetakäse in Stücke schneiden und zufügen. 5 Minuten ziehen lassen. Fertig.

 


Artikel erstellt am: 24.06.2011


Alle Rezepte im Überblick...