Seelachs- Nudel- Pfanne für 4 Personen

660g Seelachsfilet
250g Fusili Nudeln
1 TL gekörnte Brühe
200ml Wasser
1 Zwiebel
800g Tomaten
3 Zehen Knoblauch
5 EL Zitronensaft
80g Parmesam (gerieben)
1 EL OLivenöl
1 Bund Petersilie
½ TL Thymian
1 Handvoll Basilikum
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Seelachsfilet wachen, trocken tupfen, in große Würfel schneiden. Mit der Hälfte des Zitronensafts beträufeln.
Fusilli nach Packungsanweisung zubereiten, Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch hacken, Zwiebel würfeln. Tomaten waschen, schälen, würfeln. Petersilie und Basilikum waschen, hacken.
Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Tomatenwürfel zufügen, etwa fünf Minuten dünsten, das Wasser angießen, gekörnte Brühe zufügen, aufkochen lassen. Mit restlichem Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Thymian und Petersilie würzen. Fischwürfel zugeben, etwa drei bis vier Minuten bei geschlossenem Deckel, niedrige Temperatur, gar ziehen lassen. Nudeln und Basilikum unter die Tomaten-Fisch-Mischung haben, etwa drei Minuten bei geschlossenem Deckel ziehen lassen. Nach Geschmack salzpfeffern. Mit Parmesan servieren.


Artikel erstellt am: 21.03.2010


Alle Rezepte im Überblick...