Penne mit italienischer Bratwurst (Salsiccia)

500 g Tomaten in Stücken (Dose)
350 g Penne (oder Spaghetti)
300 g Salsiccia (italienische Bratwurst)
120 g gek. Schinken, an einem Stück
100 g Röstgemüse (brunoise mista: Sellerie, Karotte, Zwiebel) in kleinen Würfeln
20 g getrocknete Steinpilze (nach Packungsangabe eingeweicht)
3 Lorbeerblätter, Salz, Pfeffer, Olivenöl
Pecorino gerieben.

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, das Röstgemüse, das Innere der Salsiccia, die Pilze (eingeweichte Steinpilze gut ausdrücken) , den Schinken in Würfel geschnitten dazugeben, anrösten. Dann die Tomaten und Lorbeerblätter dazu, salzpfeffern und für 45 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. (Nach Bedarf noch ein wenig Flüssigkeit dazugeben).

Penne oder Spaghetti al dente kochen, mit der Sauce vermischen und mit frisch geriebenem Pecorino bestreut servieren.


Artikel erstellt am: 21.03.2010


Alle Rezepte im Überblick...