Pancetta Tagliatelle mit Parmesan Klassisch Italienisch

Für 4 Portionen:
8 Scheiben Pancetta, 1 Handvoll Rosmarin (frisch oder getrocknet), Butter, 2 Zehen Knoblauch, 400g Tagliatelle, Parmesan, Salz, Pfeffer, Olivenöl

Nudeln nach Packungsanleitung kochen. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und den Pancetta knusprig anbraten. Nach ein paar Minuten den kleingeschnittenen Knoblauch und das Rosmarin hinzufügen und mitbraten. Wenn die Nudeln gar sind, direkt aus dem Topf in die Pfanne geben und ein bis zwei Stücke Butter sowie eine Handvoll geriebenen Parmesan unterrühren. Falls es zu trocken sein sollte, etwas Kochwasser hinzufügen. Das Ganze nun nach Belieben salzpfeffern. Vor dem Servieren noch ein wenig Parmesan drüberstreuen.


Artikel erstellt am: 21.03.2010


Alle Rezepte im Überblick...