Fisch im Bananenblatt
Fisch einmal anders zubereitet.

800 g Schwertfischfilet (oder ein anderes helles festes Fischfilet)
4 Möhren
1 Stange Lauch
250 ml Kokosmilch
1 Eßl rote Currypaste
3 Eßl Fischsauce
2 Eßl Zucker
1 Eßl Zitronensaft
2 große Bananenblätter (aus der Tiefkühlung)

1. Eine Sauce aus der Kokosmilch, Currypaste, Fischsauce, Zucker und Zitronensaft anrühren und den Fisch darin 15 Min einlegen.
2. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
3. Möhren und Lauch fein schneiden.
4. Eine Auflaufform mit einem Banenblatt auslegen, das Blatt über die Auflaufform rübergucken lassen.
5. Die Hälfe des Gemüses auf das Bananenblatt legen. Den Fisch darauf legen. Das restliche Gemüse auf den Fisch geben.
6. Das Bananenblatt über dem Fisch zusammenschlagen und mit dem zweiten Bananenblatt zudecken.
7. Das Ganze 25 Minuten im Ofen backen.

TIPP: Man kann auch kleinere Bananen-Fischpakete machen und diese auf einem Grill grillen. Zum Befestigen der Bananenblätter eignen sich Zahnstocher.

(aus: www.leckerbisschen.de)


Artikel erstellt am: 21.03.2010


Alle Rezepte im Überblick...