Gelee selbstgemacht – mal richtig einfach.

Sie benötigen dazu: 1 Paket Gelierzucker „2:1“ und 1 Flasche (0,75l) Saft je nach Geschmack. Besonders lecker und mal was anderes: Rote Traube oder Kirsche & Banane (Achtung – 2 Flaschen: doppelte Menge Gelierzucker)
Saft und Gelierzucker im Topf mischen, aufkochen. Für ca. 4 Minuten unter rühren kochen. Dann Gelierprobe machen. Dazu einige Teelöffel schon vorher in das Gefrierfach legen. Etwas von der heißen Flüssigkeit mit dem Rührlöffel auf einen gefrorenen Teelöffel tropfen lassen und auf dem Löffel verteilen, dass sie schnell abkühlt. Wenn die Konsistenz noch zu flüssig ist, kurz weiterkochen lassen und anschließend erneut Probe machen. Dann in vorbereitete Gläser mit Twist-off Verschluss füllen und verschließen. Gläser für einige Minuten auf den Kopf stellen.


Artikel erstellt am: 21.03.2010


Alle Rezepte im Überblick...