Ein Rezept gegen künstliche Aromen und zum Verwerten von weichen Bananen…

1 Banane (reif!)

400g Zucker

500ml Wasser

1/2 Vanille Schote

Zucker mit dem Wasser verrühren. Vanilleschote aufschlitzen und dazugeben. Unter Rühren aufkochen.

Die Banane schälen und in ca. vier Stücken in ein Teefilter geben (je nachdem, wie es passt). Den Filter so in das Zucker-Vanille-Wasser hängen,  daß kein Bananenmus austreten kann.

Das Wasser aufkochen und für 10-15 Minuten auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen. Ein paar Mal vorsichtig umrühren.

Vanilleschote und Teefilter mit der Banane entfernen. Sirup in eine saubere Flasche füllen (ergibt ca. 700ml).

Der Sirup schmeckt sogar als Flavour zum Milchkaffee, kann aber auch Cocktails, Sekt, Eis und andere leckere Sachen noch leckerer machen…

Der Bananengeschmack ist im Gegensatz zu normalem (künstlichen) Sirup allerdings eher subtil. Wer mehr Bananengeschmack haben möchte, verringert entweder Wasser und Zucker oder nimmt zwei Bananen.


Artikel erstellt am: 07.10.2010


Alle Rezepte im Überblick...